MAHAG: Leistungszentrum für
Großkunden & Behörden

Vier Kompetenzteams arbeiten für Sie

Großkundengeschäft ist ein Spezialgebiet im inzwischen internationalen Business, das über viele Facetten verfügt und es wird deshalb i.d.R. auch nur den besonders ausgebildeten Spezialisten in den Kompetenzteams der Großkundenleistungszentren überlassen. Betriebswirtschaftlich übergreifende Sichtweisen sind der Grundstock für einen Großkundenbetreuer.

Er kennt die Prozesse beim Fuhrparkmanagement, arbeitet mit anerkannten Kosten - Nutzenanalysen, ist über die gesamte Bandbreite der Finanzierungsmodelle informiert, kann die Methoden des Schadensmanagement transparent machen, wird das Reizthema Leasingrücklauf und Schadensbegrenzung mit Ihnen im Vorfeld klären und kann auf dem Gebiet des Full - Service - Leasing alle Nutzen, Mehrwerte und zu beachtenden Hintergründe aufzeigen. Er ist somit ein kompetenter Ansprechpartner bei den Mitarbeitern der verschiedenen Ebenen in Ihrem Unternehmen.
Die Spezialisten der MAHAG-München geben tagtäglich Antwort auf Fragen, wie zum Beispiel:
  • Was hat ein Fuhrparkmanager überhaupt für ein Aufgabengebiet?
  • Kann Fuhrparkmanagement im Unternehmen nebenher geleistet werden?
  • Ab welcher Fuhrparkgröße lohnt sich ein Fuhrparkmanager?
  • Lohnt es sich, Fuhrparkmanagement extern betreiben zu lassen?
  • Welche einzelnen Prozesse sind beim Fuhrparkmanagement zu leisten?
  • Welche Personen sind mit den Fuhrparkbelangen in einem Untenehmen befasst?
  • Wie viel Zeit beansprucht die Fuhrparkverwaltung?
  • Wie kann man Fuhrparkkosten durch Modellmix und Finanzierungsmodelle optimieren?
  • Wie lassen sich die Kosten im Fuhrpark durch eine günstigen Revolving-Zeitraum verringern?
  • Was sind Schäden und was sind übliche Gebrauchspuren?
  • Welche Service-Module erleichtern dem Fuhrparkverantwortlichen die Arbeit?
  • Welche Arbeiten im Fuhrpark lassen sich zur Kostenoptimierung/Verlagerung der Verantwortung outsorcen?
  • Wie funktionieren Gehaltsumwandlungsmodelle "Dienstwagen für Gehaltsverzicht"?
  • Was ist ein Motivationsmodell für Mitarbeiter?

  • Die Spezialisten der MAHAG-München bewegen sich bezüglich der Beratung auf neutralem Terrain. Sie arbeiten zwar mit allen großen Leasinggesellschaften bundesweit und im europäischen Verbund zusammen, können aber im Gegensatz zu Fuhrparkberatern der Leasingfirmen, die letztlich immer das Produkt Leasing zu verkaufen haben, auch andere Möglichkeiten der Finanzierung in Betracht ziehen und kennen den Gesamtmarkt mit allen seinen Möglichkeiten. Und weil es bei Neutralität keine Präferenzen für das eine oder andere Modell oder die eine oder andere Gesellschaft gibt, ist die Beratung auch nicht geprägt.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie mit uns, unsere Großkundenspezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen die optimale Lösung für Ihre Belange.

    Sie sind bei uns mehr als VIP

    Versprechen und Realität liegen oft weit auseinander: Ihr MAHAG Großkunden-Status garantiert, dass Ihr Großkundenteam jederzeit bereit ist, Sie persönlich zu betreuen.

    Europaweite Koordination

    Wir machen nicht an der Grenze halt: Europaweite Koordination und Organisation von Fuhrparks ist bei uns möglich.

    Leasingrücknahme großer Flotten ist mit uns kein Problem.

    Leasing bindet große Summen Kapital für den Händler und den Finanzier. Der Händler muss i.d.R. am Ende des Leasingzeitraumes die Fahrzeuge zum prognostizierten Restwert vom Finanzier zurückkaufen; dazu verpflichtet er sich vorab. Aus diesem Grunde gehen Finanziers sowieso nur mit solchen Händlern Leasingverträge über große Stückzahlen ein, von denen sie genau wissen, dass eine entsprechende Kapitaldecke für den Rückkauf der Fahrzeuge nach Leasingende besteht. Das wiederum gibt auch den Leasingkunden Sicherheit bei der Rückgabe der Fahrzeuge. Denn wenn die Fahrzeuge zurückgegeben werden und der Händler, über den sie vorher geleast wurden, möglicherweise in finanziellen Schwierigkeiten steckt, wird die Rückabwicklung für den Leasingkunden zum nicht mehr kalkulierbaren Abenteuer oder sogar zum Desaster. Die MAHAG ist in der Lage, selbst größte Fuhrparks zu liefern und die Rücknahme seriös abzuwickeln. Das sollten Sie als Flottenkunde unbedingt mit ins Kalkül ziehen, um nicht am Ende möglicherweise das Nachsehen zu haben.

    Auf Wunsch übernehmen wir die bundesweite Distribution des Fuhrparks, übergeben die Fahrzeuge an die Nutzer

    Distribution von Leistungen und Fahrzeugen ist ein spezieller Prozess im Fuhrparkmanagement. Die Unternehmen erwarten i.d.R., dass sie sich mit diesem Thema nicht unbedingt auseinandersetzen müssen. Darüber hinaus zwingt der Kostendruck auch einmal mehr darüber nachzudenken, ob die Nutzer von Dienstwagen diese nicht auch in ihrer Freizeit, und zwar am ihrem Wohnort und nicht unbedingt am Firmensitz übernehmen können. Hier ist nicht nur Know-how für Services und Dienstleistungen gefragt, sondern auch die Fähigkeit, eine Logistik über die regionale Grenzen des betreuenden Großkundenleistungszentrum hinaus anzubieten und die Formalien, die bei Übergabe und Rückgabe von Fahrzeugen nötig werden, direkt vor Ort zu erledigen. Die MAHAG-München distribuiert dieser Art Dienstleistungen und Fahrzeuge bundesweit. Wenn Sie es wünschen, werden Ihre Mitarbeiter von unseren Mitarbeitern am neuen Dienstwagen eingewiesen, und zwar zu den Zeiten und dem Ort, die Sie uns vorgeben. Außerdem kommunizieren auf Ihren Wunsch alles, was Ihre Mitarbeiter zur Übernahme, Abgabe und Nutzung von Dienstwagen beachten müssen und darüber hinaus führen wir für Ihr Haus auch die Führerscheinkontrollen bei den Mitarbeitern durch, die einen Dienstwagen übergeben bekommen. Diese Kontrolle wird für Sie protokolliert.

    Erfahrungen mit Leasingkonzepten bei allen Fuhrparkgrößen seit vielen Jahren

    Im Großkundengeschäft werden 90% der Fahrzeuge geleast und nicht gekauft. Das macht in den meisten Fällen auch Sinn, den die Vorteile beim Leasing sind mannigfaltig. Der Markt der verschiedenen Leasinganbieter ist groß und nur schwer zu durchschauen. Jeder Leasinganbieter will sein Konzept verkaufen, und Sie können sicher sein, dass zwei Stunden Hochglanzpräsentation der Leasingberater durchaus drei Jahre Leiden nach sich ziehen können, wenn zwar alles sehr gut geklungen und ausgesehen hat, jedoch die Umsetzung der Katalog - und Präsentationsversprechen einfach nicht funktionieren will. Noch beschwerlicher wird es, wenn die unterschiedlichen Leasingarten verglichen werden sollen - und Hand aufs Herz - wer kennt schon wirklich die Stellschrauben, an Hand derer die Raten kalkuliert werden.

    Absolut im Trend liegen auch übrigens sog. Gehaltsumwandlungsmodelle "Gehaltsverzicht für Dienstwagen" oder "Dienstwagen statt Gehaltserhöhung". Lassen Sie sich von uns dazu beraten. Unsere Kompetenzteams bringen über 25 Jahre Erfahrungen im Leasing mit.

    Benchmarking bei Finanzierung und spezifischen Dienstleistungen

    Die Einkäufer unserer Kunden "gehen gern über den Markt", um die für sie günstigsten Konditionen zu erfahren. Aber wie vergleicht man richtig, und zwar ohne Erbsen mit Melonen zu vergleichen. Vermeintlich günstigen Finanzraten; die durch hohe Nachlässe zu Stande kommen, können sich schnell als Bumerang entpuppen, wenn es dann an die Rückgabe von geleasten Fahrzeugen geht und nun über Kosten für vermeintliche Schäden die vorher großzügig gewährten Nachlässe wieder herein geholt werden müssen. Ebenso sind mitunter Zusagen über Dienstleistungen wenig wert, wenn nicht eine Organisation dahinter steht, die diese Dienstleistungen auch im Markt, und zwar bundesweit, darstellen kann. Was hindert Sie also daran, Dienstleistungen direkt dort zu vereinbaren, wo diese Produkte zu Hause sind. Denn die Leasingfirmen bedienen sich auch nur dieses Supports und verkaufen diesen dann weiter an den Leasingnehmer. Die MAHAG Kompetenzteams kennen den Markt und die Leasingfirmen genau und werden nach der Analyse der Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen, im Rahmen einer guten Partnerschaft und dem Willen, auch stets die Prozesse an die Veränderungen im Unternehmen anzupassen, den für Ihre Belange besten Finanzier mit ins Boot holen.

    Wir versichern Ihnen, dass unsere eigenen Herangehensweisen beim Benchmarking auch gut für unsere Kunden sind:

  • Analyse des Marktes der Besten und die Stellung des eigenen Unternehmens im Markt
  • Partnerschaft mit allen für das Flottengeschäft bedeutsamen Institutionen
  • Ständige Anpassung an die Veränderungen, Gegebenheiten und Bedingungen des Marktes
  • Kundenbindung durch umfassende Beratung und ganzheitliche Konzepte
  • Mit Beharrlichkeit und Step by Step an die Spitze gelangen

  • Erfahrungen im Umgang mit den namhaftesten Finanziers

    Es gibt eine Vielzahl von Finanziers - speziell auf dem Flottenmarkt tummeln sich Goldgräber, Ankündiger und Traumtänzer. Aber so mancher Finanzier, der in der Werbung goldene Zeiten verspricht, hat außer einem großen Werbebudget wenig zu bieten. Unsere Kompetenzteams kennen den Markt und die weißen aber auch schwarzen Schafe genau. Sie können unserem Urteil getrost Vertrauen schenken.